Logo der KC Zertifizierung

KC Zertifizierung

Marktzulassung für Geräte mit Funktechnologie in Korea

Zertifizierungssystem

Um Rundfunk- und Kommunikationsgeräte auf dem südkoreanischen Markt anzubieten, muss eine der drei möglichen Bescheinigungen nach den Vorschriften des Konformitätsbewertungssystems für Rundfunk- und Kommunikationsgeräte gemäß Artikel 58-2 des Rundfunkgesetzes vorhanden sein:

  • Zertifizierung der Konformität
  • Registrierung der Kompatibilität
  • Vorläufige Konformitätsbescheinigung

Zertifizierung der Konformität

Die meisten RF-Geräte (Radiofrequenz) müssen durch die Zertifizierung der Konformität genehmigt werden. Für Geräte, welche die Funkumgebung, das Rundfunk-Kommunikationsnetz o. Ä. beeinträchtigen können, sowie Geräte, deren normaler Betrieb eventuellen Beeinträchtigungen durch Funkwellen unterliegt, kann die Konformitätsbescheinigung bei der National Radio Research Agency (RRA) mit den entsprechenden Unterlagen beantragt werden.

Es gilt eine der drei folgenden Bedingungen für die Akzeptanz des Prüfberichts:

  • Prüfbericht, ausgestellt vom Leiter des benannten Prüflabors in Korea
  • Prüfbericht, ausgestellt von der internen RRA-Prüfstelle
  • Prüfbericht, ausgestellt vom Leiter einer Prüfeinrichtung, die vom RRA-Präsidenten unter den Prüfeinrichtungen
    in Ländern anerkannt ist, mit denen die Länder ein Abkommen über die gegenseitige Anerkennung unterzeichnet haben

Registrierung der Kompatibilität:

Die meisten Nicht-HF-Geräte (Hochfrequenz) müssen durch die Registrierung der Konformität zugelassen werden. Rundfunk- und Kommunikationsgeräte, die nicht der Konformitätsbescheinigung unterliegen, können registriert werden, indem das Schreiben, welches die Kompatibilität bestätigt, dem Antrag an die RRA beigefügt wird.

Beispiele:

  • Computergerät und Peripheriegerät plus Rundfunk-Set-Top-Box
  • Messgerät, industrielles Gerät, Steckverbinder etc.

Die KC-Konformitätsregistrierung ist in 2 Schemata unterteilt:

Registrierung der Konformität mit der benannten Prüfstelle (nach KS-Standard):

* Bedingung für den Prüfbericht in einem der folgenden Punkte

  1. Prüfbericht, ausgestellt vom Leiter des benannten Prüflabors in Korea.
  2. Prüfbericht, ausgestellt von der internen RRA-Prüfstelle.
  3. Prüfbericht, ausgestellt vom Leiter einer Prüfeinrichtung, die vom RRA-Präsidenten unter den Prüfeinrichtungen
    in Ländern anerkannt wurde, mit denen die Länder ein Abkommen über die gegenseitige Anerkennung unterzeichnet haben.

Registrierung der Selbstprüfung der Konformität:

Dies gilt für Rundfunk- und Kommunikationsgeräte, die aufgrund ihrer Eigenschaften oder ihrer Verwendung keine Prüfung durch ein benanntes Prüflabor erfordern. Die Prüfnorm muss für diesen Fall eine KN-Norm oder eine IEC-Norm sein, die der KC-Norm gleichwertig ist (CB-Zertifikat gemäß International Electrical Equipment Certification Organization (IECEE) CB Scheme).

  1. Prüfbericht, ausgestellt vom Hersteller
  2. Prüfbericht, ausgestellt von einem Prüflabor

Die RRA kann bei der Bearbeitung der KC-Zulassung den EN-/FCC-Prüfbericht nicht akzeptieren. Die Prüfung muss in Übereinstimmung mit den koreanischen Prüfnormen (KS) erfolgen und der Prüfbericht muss ebenfalls den koreanischen Prüfnormen entsprechen.

Vorläufige Konformität

Für den Fall, dass es keine Kriterien für die Bewertung der Konformität von Rundfunk- und Kommunikationsgeräten gibt oder es schwierig ist, die Konformität zu bewerten, kann diese anhand der Norm, der Spezifikation oder der technischen Kriterien anderer Länder bewertet werden. Dabei werden die Geräte mit der Region, der Gültigkeitsdauer und den Zertifizierungsbedingungen versehen. Nötig ist diese Lösung zum Beispiel bei neu entwickelten Geräten, deren Konformitätsbewertungskriterien noch nicht verfügbar sind.

Für die Bewertung der vorläufigen Konformität sind folgende Dokumente notwendig:

  • Produkthandbuch auf Koreanisch (Produktdetails, Konfiguration, Spezifikationen, Benutzerhandbuch, Einrichtungsmethode, AS-Informationen usw.)
  • Produktschaltplan (bei Modulen ist zusätzlich der Schaltplan des Moduls beizufügen)
  • Antragsformular
  • Vollmacht (Power of Attorney, PoA)
  • PCB-Platzierung (die Nummern der einzelnen Teile sollten sichtbar sein)
  • Antennenspezifikation (Antennenstrahlungsmuster, Verstärkungswert)
  • Externe und interne Fotos
Ein KC-Zertifizierungslabel, auf dem sowohl das KC Logo, als auch das Cetecom Logo zu erkennen ist

Das KC-Zertifizierungslabel

Das Konformitätsbewertungszeichen besteht aus dem Grundmuster des KC-Zeichens, dem Identifizierungscode und den Informationen zu der durchgeführten Konformitätsbewertung. Das Label muss auf dem Gerät durch Aufdruck oder Gravur fest angebracht werden, damit es auf der Oberfläche und der Verpackung des Produkts leicht zu erkennen ist. Die Angaben zur Konformitätsbewertung beziehen sich auf:

  • Handelsname (oder Handelsbezeichnung) der Person, die die Konformitätsbewertung erhalten hat
  • Name des Geräts oder Produktbezeichnung
  • Modellbezeichnung
  • Herstellungsdatum (angegeben durch Herstellungsjahr)
  • Herstellername
  • Herstellungsland

Elektrische Sicherheit

Aufgabe der KC-Sicherheitszertifizierung ist es, das Leben und den Körper von Menschen vor Bränden und Stromschlägen zu schützen, die durch die Verwendung von Elektrogeräten verursacht werden könnten. Das obligatorische Zertifizierungssystem stellt sicher, dass auf dem südkoreanischen Markt nur Elektrogeräte vertrieben werden, deren Sicherheit zertifiziert wurde. Vor dem Vertrieb auf dem Markt wird die Konformität mit den Sicherheitsnormen durch Produkttests gewährleistet. Des Weiteren wird eine Werksüberprüfung durchgeführt, um festzustellen, ob der Hersteller die Qualität zertifizierter elektrischer Produkte kontinuierlich aufrechterhalten kann.

Unsere Dienstleistungen

Wir bieten unseren Kunden alle Dienstleistungen für eine Zulassung am koreanischen Markt an. Wir als CETECOM übernehmen im gesamten Test- und Zertifizierungsprozess das Projekthandling für Sie, dazu gehört auch die abschließende Koordination mit der Behörde und den lokalen Repräsentanten. Wir sorgen für einen effizienten Zulassungsprozess und eine schnelle Zulassung zum koreanischen Markt.

Schematische Darstellung des Zulassungsprozesses für eine KC Zertifizierung mit Cetecom

Fachwissen KC Zertifizierung

Akzeptiert die RRA „family approvals“?

Familienzulassungen oder auch „family approvals“ werden bei der RRA akzeptiert. In den folgenden Fällen können die Geräte als Familienmodelle registriert werden:

  • Der Widerstand, die Induktivität und der Kondensator werden durch denselben Komponententyp ersetzt. (Diese können jedoch unabhängig von der elektrischen Größe oder Kapazität des Bauteils ersetzt werden).
  • Dioden (einschließlich Leuchtdioden) werden durch denselben Diodentyp ersetzt.
  • Der elektrische Schaltkreis ist derselbe, die Leistung (Watt) wird reduziert.
  • Komponenten von Produkten, die einer Konformitätsbewertung unterzogen wurden, werden entfernt.
  • Produktkomponenten werden durch andere Komponenten mit gleichwertigen Funktionen, deren Konformität mit den im Computer eingebauten Komponenten bewertet wurde, ersetzt (Anhang 1, Nr. 11, Punkt 35).
  • Bei Verwendung von Software zur Sperrung oder Löschung einer genutzten Funktion ohne Änderung der Hardware.

Darüber hinausgehende Änderungen haben erneute und zusätzliche Prüfungen zur Folge.

Welche Lösung gibt es, wenn das Konformitätsbewertungszeichen aufgrund eines zu kleinen Produkts oder eines Designproblems nur vereinfacht oder elektronisch angezeigt werden kann?

Sollte das Konformitätsbewertungszeichen aufgrund der Größe nicht an einem Produkt angebracht werden können, kann es alternativ auch auf der Produktverpackung gezeigt werden. Möglich ist auch, dass nur der Grundentwurf oder der Identifizierungscode auf dem Produkt angezeigt werden. Ist es aufgrund des Produktdesigns nicht möglich, die Informationen zur Konformitätsbewertung auf dem Produkt selbst oder der Verpackung anzubringen, kann es auch in der Gebrauchsanweisung (einschließlich der elektronischen Methode) angegeben werden.

Wie muss ein RF-Muster für die Zulassung in Korea vorbereitet werden?

Beispiel anhand von KC-Musteranforderungen für das Wireless-Modul:

  1. RF-Sample (SMA-Stecker sollte mit dem Rand der Antenne verbunden werden.) = Conducted Sample
  2. Kabelspanner zur Unterstützung der Telekommunikation zwischen RF-Test-Sample und PC (Verschiedene Arten von Einspannvorrichtungen sind verfügbar, es sollte mit jeder Methode verbunden werden.)
  3. Stromversorgung (Das Sample muss durch den Anschluss an das RF-Testmuster mit Strom versorgt werden. Die Spannung sollte um ± 10% variabel sein.)
  4. Wenn der Anschluss an das Messobjekt abgeschlossen ist, sollte die Einstellung über den PC (HF) erfolgen (Kanalvariable, Ausgangsvariable, Empfangsmodus, belegte Frequenzbandbreite, Hopping usw.)
  5. Der Test sollte mit dem Messgerät (Spectrum Analyzer) durchgeführt werden.

Für welche Produkte sind SAR-Prüfungen erforderlich?

SAR Prüfungen sind erforderlich für tragbare Funkgeräte (einschließlich Rundfunk- und Kommunikationsgeräte mit eingebauten Funkgeräten), bei denen die Antennenleistung 20 mW übersteigt und sich das Zentrum der Funkwellenemission bei normalem Gebrauch in einem Umkreis von 20 cm um den menschlichen Körper befindet. Festgelegt wird dies durch Artikel 2 der Vorgaben im ‘Equipment subject to measurement of electromagnetic wave intensity and absorption rate’.

News zum Thema KC Zertifizierung

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Der CETECOM™ Newsletter wird ca. 1x monatlich versendet. Keine ständigen Follow-up Mails. Nur ausgewählte Inhalte von unseren Experten.