ISED Zertifizierung

ISED: Innovation, Science and Economic Development CanadaEntgegen der weit verbreiteten Meinung ist eine FCC Zertifizierung für den US-amerikanischen Markt nicht gleichbedeutend mit einer Marktzulassung in Kanada. Für den kanadischen Markt ist eine Zulassung der Behörde ISED (Innovation, Science and Economic Development Canada) notwendig.

Ohne eine derartige Zertifizierung ist ein Marktzugang für Kanada für Hersteller von Produkten mit Funktechnologien ausgeschlossen. Nach der offiziellen Zertifizierung des Gerätes durch die ISED ist die Zulassung permanent gültig. Eine Rezertifizierung bei einem unveränderten Gerät ist also nicht notwendig. Darüber hinaus ist bei geringfügigen Veränderungen des Gerätes unter Umständen eine Rezertifizierung möglich, so dass sich der Testaufwand in diesem Fall reduziert.

Der Testumfang für die ISED Zulassung basiert vollständig auf nationalen Vorgaben, die allerdings nicht zwingend durch lokale Labore durchgeführt werden müssen. Für den Zulassungsprozess wiederum ist ein lokaler Ansprechpartner erforderlich und Hersteller sollten einen Zulassungszeitraum von einer bis zwei Wochen einplanen. Die Zertifizierung erfolgt durch einen sogenannten Foreign Certification Body (FCB), der die Testberichte bewertet und eine Zulassung erteilt.

 

Die Rolle eines Foreign Certification Bodies

Ein FCB hat die Befugnis, im Auftrag der ISED einen Antrag auf Zulassung eines Produktes zu stellen und zu bewerten. Ein FCB ist demnach, analog zum TCB in den USA, eine Zertifizierungsstelle, die nach dem Akkreditierungsbereich zertifizierungsfähige Geräte zulässt und technische Abnahmezertifikate ausstellt.

 

Das ISED Zertifizierungslabel

Das ISED Zertifizierungslabel ist eine Wortmarke, die sich aus der Company Number (CN) und der Unique Product Number (UPN) zusammensetzt. Während der Hersteller die UPN selbst wählt, wird die CN von der kanadischen Behörde vorgegeben. Das ISED Label muss auf dem Produkt und unter Umständen auch auf der Verpackung sichtbar angebracht werden. Alternativ kann das Label auch elektronisch dargestellt werden. Hierfür sind allerdings besondere Anforderungen zu erfüllen, die im RSP 100 – „Certification of Radio Apparatus“ erläutert sind.

Im Rahmen des Zertifizierungsprozesses ist es zudem zwingend erforderlich eine Produktbezeichnung oder die sogenannte „Hardware Version Identification Number (HVIN)“ zu definieren. Die Veröffentlichung von jedem zugelassenen Produkt erfolgt nur in Zusammenhang mit einem Vermarktungsnamen bzw. dem sogenannten „Product Marketing Name (PMN)“.

 

Unsere Dienstleistungen

KanadaWir bieten unseren Kunden alle Dienstleistungen für eine Zulassung für den kanadischen Markt an. Als ISO 17025 akkreditiertes und von der ISED anerkanntes Labor, führen wir Messungen für eine ISED Zertifizierung in unseren Laboren durch.

Unser Foreign Certification Body übernimmt den Zertifizierungsprozess und die abschließende Koordination mit der Behörde und dem lokalen Repräsentanten. Im gesamten Test- und Zertifizierungsprozess übernehmen wir also für Sie das Projekthandling und sorgen somit für einen effizienten Zulassungsprozess und eine schnelle Zulassung zum kanadischen Markt.

 

Haben Sie noch Rückfragen zum Thema ISED Zertifizierung? Zögern Sie bitte nicht, uns direkt zu kontaktieren: contact@cetecom.com / +49 2054 95190