certification

Anatel Zertifizierung

AnatelEine Zertifizierung von Produkten mit Funktechnologien für den brasilianischen Markt basiert auf einer Zulassung der dortigen Behörde Agência Nacional De Telecomunicações, kurz Anatel. Die Zertifizierung beruht auf nationalen Vorgaben für den Prüf- und Zertifizierungsprozess und ist Bedingung für eine Markzulassung in Brasilien.

 

Drei Produktgruppen definieren die Notwendigkeit der Anatel Zertifizierung

Eine Anatel Zertifizierung ist relevant für eine Vielzahl an Produkten und ist in drei verschiedene Produktkategorien unterteilt.

Cat. I: Terminal Equipment

In diese Kategorie fallen Produkte wie beispielsweise Mobiltelefone, Ladegeräte für Mobiltelefone oder Modems. Die Zulassung für Produkte dieser Kategorie ist ein Jahr gültig und für den Zertifizierungsprozess müssen in der Regel zehn bis zwölf Wochen eingeplant werden. Nach Ablauf der Zulassung ist bei unveränderten Geräten eine modulare Rezertifizierung möglich, so dass sich hier der Aufwand für Hersteller reduziert.

Cat. II: Restricted Radiation Equipment

Für diese Kategorie, die Produkte mit WLAN, Bluetooth oder Radartechnologie umfasst, müssen Hersteller ebenfalls einen Zeitraum von zehn bis zwölf Wochen für den Zertifizierungsprozess einplanen. Dafür ist die Zulassung insgesamt zwei Jahre gültig und bietet bei unveränderten Geräten ebenfalls einen modularen Zertifizierungsprozess, der den Aufwand einer Rezertifierung reduziert.

Cat. III: Remaining Radio Equipment

Produkte aus dieser Kategorie (Mobilfunksignalgeber, Kabelstecker, Glasfaserkabel) sind permanent für den brasilianischen Markt zugelassen. Dies bedeutet, dass eine Rezertifizierung bei unveränderten Geräten nicht notwendig ist. Wie bei den übrigen Produktkategorien muss auch hier mit einem Zeitraum von zehn bis zwölf Wochen für die Zulassung gerechnet werden.

Für alle drei Kategorien gilt, dass die für die Zulassung notwendigen Prüfungen in einem lokalen Labor vor Ort durchgeführt werden müssen. Des Weiteren muss im Rahmen des Zertifizierungsprozesses ein lokaler Repräsentant eingeschaltet werden. Die finale Anatel Zertifizierung wird schlussendlich durch einen sogenannten Designated Certification Body (OCD) durchgeführt.

 

Das Anatel Zertifizierungslabel

Beispielhaftes Anatel-ZertifizierungslabelEine erfolgreiche Anatel Zertifizierung bedingt, dass Hersteller das zugehörige Zertifizierungslabel zusammen mit der Zulassungsnummer und dem Text der Resolution 506 auf dem Produkt abbilden müssen. Dabei muss das Label gemäß der Anatel Vorgaben eine Mindestgröße von 4 mm haben. Bei nicht ausreichendem Platz auf dem Produkt besteht für Hersteller die Möglichkeit, eine Ausnahme bei der Behörde zu beantragen, so dass die Zulassungsinformationen nur im Handbuch dargestellt werden. Dafür ist aber die Zustimmung der Behörde notwendig.

 

Unsere Dienstleistungen

BrasilienIm Rahmen unserer Zertifizierungsdienstleistungen koordinieren wir für Sie die gesamte Anatel Zertifizierung. Unser erfahrenes Zertifizierungsteam führt die komplette Projektabwicklung durch und gewährleistet so einen effizienten Genehmigungsprozess einschließlich der lokalen Prüfungen und der Abstimmung mit den lokalen Vertretern für eine schnelle Zulassung auf dem brasilianischen Markt.

 

Haben Sie noch Rückfragen zum Thema Anatel Zertifizierung? Zögern Sie bitte nicht, uns direkt zu kontaktieren: contact@cetecom.com / +49 2054 95190