Logo der Testmanagement-Software für die Mobilfunkbranche TOM

TOM

Testmanagement-Software für die Mobilfunkbranche TOM

Optimierte Testverfahren, effizienteres Projektmanagement, schnellere Produkteinführungen: Mit TOM (Test-, Organisations- und Management-Datenbank) profitieren Hersteller mobiler Geräte, Prüfunternehmen und Lieferanten von Prüfsystemen bei ihren täglichen Aufgaben rund ums Testing. Sichern auch Sie sich die komfortablen Features unseres weltweit führenden Softwaretools.

Testmanagement-Software für die Mobilfunkbranche TOM: Funktions-Highlights

  • Testpläne erstellen und optimieren
  • Testplanberechnung bei Änderungen aktualisieren
  • Extern durchgeführte Tests verwalten und verfolgen
  • Testpläne von Drittanbietern verifizieren
  • Testergebnisse zentral hochladen und suchen
  • Testkapazitäten aller Labore und Testsysteme anzeigen
  • Berichte auf Projekt- und Managementebene automatisch erstellen
  • Weltweit vernetzt arbeiten, da webbasiert
Laboratories Information Optimization Documentation Test Management Reporting
Test Equipment Configuration Test Specifications Fully Automated Test Result Import Project and Test Request Project Report
Test Equipment Calibration Test Policies Latest GCF/PTCRB Rules File and Image Management Devices Under Test Daily Status Report
Accreditation Lab Capabilities Carrier Aggregation Fallback Notes and Comments Subcontracted Labs Statistics and Charts
Validation Status PICS/PIXIT External Ticket Systems Test Plan Official Test Report
Testing Exceptions

Weiterentwickelt für 5G-Tests und Carrier-Aggregation-Szenarien für 4DL-Testfälle

CETECOM entwickelt TOM stetig weiter, um die Anforderungen neuer Technologien zu integrieren und seinen Nutzern weitere sinnvolle Funktionen zu bieten. So können Sie mit TOM2 zum einen 5G-Testpläne auf Basis der Vorgaben von GCF und PTCRB erstellen. Eine wichtige Voraussetzung, um Ihr Produkt für die Netzbetreiber in Europa und den USA zuzulassen.

Zum anderen beinhaltet die aktuelle TOM-Version die Möglichkeit, Carrier-Aggregation-Szenarien für 4DL-Testfälle zu behandeln – zusätzlich zu den bisher enthaltenen 2DL- und 3DL-Optionen. Dabei können fünf verschiedene Testspezifikationen behandelt werden:

  • TS 36.521-1
  • TS 36.521-3
  • TS 36.523-1
  • TS 36.571-1
  • ETSI EN 301 908-13

In TOM sind außerdem auch aktuelle Regeln des 3GPP (3rd Generation Partnership Project) integriert – elementare Optimierungstechniken, welche unter anderem die Prüfanforderungen deutlich reduzieren können. Indem alle derzeit 80.000 gültigen Carrier-Aggregation-Kombinationen und sämtliche bekannten Regeln befolgt werden, können die gesamten Testanforderungen um mindestens 50 Prozent reduziert werden.

Weitere Produkte von CETECOM