Whitepaper: UKCA Zertifizierung

Die neuen regulatorischen Vorgaben für die Marktzulassung im Vereinigten Königreich
UKCA

Seit dem 1. Januar 2021 gehören England, Schottland, Wales und Nordirland nicht mehr zur Europäischen Union. Das wirkt sich auf die Zulassung von Produkten mit Funktechnologien in diesen Ländern aus – die Hersteller müssen neue Vorgaben und Regeln der zuständigen Behörden beachten. Dabei gibt es sogar Unterschiede zwischen der Zulassung für England, Wales und Schottland auf der einen und der Zertifizierung für Nordirland auf der anderen Seite.

Da nun auch das Ende der von den Behörden eingeräumten Übergangsfrist näher kommt, möchten wir in unserem Whitepaper „UKCA Zertifizierung – Die neuen regulatorischen Vorgaben für die Marktzulassung im Vereinigten Königreich“ die aktuellen Vorgaben, Verantwortlichkeiten und notwendigen Schritte für eine UKCA Zertifizierung“ noch einmal verdeutlichen.

In dem Dokument gehen wir noch einmal auf die Übergangsfristen, beschreiben die Wege zur Zulassung und geben Hinweise für die Verwendung der UKCA Kennzeichnung.

Zugang zum Whitepaper

Sie können das CETECOM Whitepaper zur UKCA Zertifizierung hier kostenlos anfordern:

Wünschen Sie sich noch mehr Insights zum Thema Produktzertifizierung?

Weitere Informationen zum Thema Marktzulassung erhalten Sie auch in unseren Webinaren zum Thema Zertifizierung, auf die Sie in unserem Knowledge Center zugreifen können bzw. auch in unserem Newsletter in Form von regelmäßigen Zertifizierungsinformationen. All unsere relevanten Serviceangebote und Kompetenzen in diesem Bereich finden Sie auf unserer Kategorieseite zur Produktzertifizierung.

 

Wenn Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie nicht, uns direkt zu kontaktieren:
Tel. +49 2054 9519 0 / https://www.cetecom.com/de/kontakt/

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Der CETECOM™ Newsletter wird ca. 1x monatlich versendet. Keine ständigen Follow-up Mails. Nur ausgewählte Inhalte von unseren Experten.