Whitepaper: Bluetooth SIG Qualification

Alles über Mitgliedschaften, Prozesse, Vorteile und Notwendigkeiten.
Bluetooth® Special interest group

Neben den behördlichen Zulassungen für Produkte, die die Bluetooth-Technologie nutzen, ist für eine Markteinführung auch eine Zulassung gemäß den Anforderungen der Bluetooth SIG erforderlich. Jedes Gerät, das die Bluetooth-Technologie und das Bluetooth-Logo verwenden möchte, muss nach dem „Bluetooth SIG Qualification Program“ getestet werden.

Da dieser Prozess in manchen Fällen sehr komplex sein kann, haben wir ein neues Whitepaper erstellt, das sich mit der Bluetooth SIG Qualifizierung beschäftigt. Wir gehen auf die folgenden Themen ein:

Bluetooth SIG Qualification

  • Vorteile einer Qualifizierung
  • Notwendigkeit einer Qualifizierung
  • Bluetooth Enforcement Program

Bluetooth-Qualifizierungsprozess

  • Auswahl des korrekten Qualifizierungspfads
  • Qualifizierte Design-IDs (QDIDs) und Deklarations-IDs (DIDs)
  • Qualifizierung eines Endprodukts/Subsystems vs. einer Komponente (getestet)
  • Die verschiedenen Bluetooth-Produkttypen
  • Qualifizierung mit einer Komponente

Whitepaper

Das kostenlose Whitepaper kann hier heruntergeladen werden:

Weitere Informationen über die CETECOM-Dienstleistungen im Zusammenhang mit Bluetooth SIG finden Sie auf der Unterseite Bluetooth SIG.

 

Falls Sie Fragen haben, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen: contact@cetecom.com / +49 2054 9519 0

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Der CETECOM™ Newsletter wird ca. 1x monatlich versendet. Keine ständigen Follow-up Mails. Nur ausgewählte Inhalte von unseren Experten.