Regierungsstillstand in den USA hat auch Konsequenzen für eine PTCRB Zertifizierung

Aktuell können keine Zertifizierungsanfragen bearbeitet werden.

PTCRB

Der seit Ende 2018 anhaltende Regierungsstillstand (Government Shutdown) in den USA hat nicht nur direkte Auswirkungen auf die FCC und damit auf die Marktzulassung in den USA; auch andere Stellen sind vom Stillstand betroffen.

PTCRB hat nun folgendes kommuniziert:

„Um Geräte im Rahmen des PTCRB-Programmes zu zertifizieren, muss die CTIA Certification LLC überprüfen, ob die Geräte eines Herstellers von der FCC zugelassen wurden.  Am Donnerstag, den 3. Januar, setzte die FCC die meisten Operationen im Rahmen des Regierungsstillstandes aus.  Als Teil dieser Aussetzung des Betriebs stellte die FCC die Erteilung von Genehmigungen für neue Geräte und den öffentlichen Zugang zu ihrem Equipment Authorization System (EAS) ein, das es der CTIA Certification LLC ermöglicht, zu überprüfen, ob die drahtlosen Geräte, die derzeit die PTCRB-Zertifizierung durchlaufen, die Genehmigung der FCC erhalten haben.“

„Da es nicht möglich ist, die Genehmigung für FCC-Geräte zu überprüfen“, bedeutet dies, dass „PTCRB keine Zertifizierungsanfragen für Geräte bearbeiten kann, deren FCC-ID zum 3. Januar nicht genehmigt wurde.“

Aktuell ist weiter nicht abzusehen, wie lange dieser Zustand anhalten wird. Sobald sich hier Änderungen ergeben, werden wir Sie darüber informieren.

Sollten Sie Rückfragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren: +49 2054 9519 0 / contact@cetecom.com