Regierungsstillstand in den USA hat auch Konsequenzen für die Marktzulassung

Aktuell werden keine FCC Grants mehr ausgestellt.

FCC Logo

Aufgrund des seit Ende 2018 anhaltenden Regierungsstillstandes (Government Shutdown) in den USA gibt es nun auch die ersten Auswirkungen für die Marktzulassung von Funkprodukten für die Vereinigten Staaten.

Die FCC als zuständige Behörde hat heute darüber informiert, dass sie bis auf weiteres den Großteil ihrer Arbeiten aussetzen wird. Hierzu gehört auch das Ausstellen der für die Marktzulassung in den USA notwendigen FCC Grants. Auch die Einreichung neuer Dokumente für die Erstellung von FCC Grants ist aktuell nicht mehr möglich, da auch die dafür notwendige FCC Datenbank ab dem 03.01.2019 US-Ortszeit nicht erreichbar ist.

Eine ausführliche Kommunikation der FCC finden Sie hier.

Aktuell ist nicht abzusehen, wie lange dieser Zustand anhalten wird. Sobald sich hier Änderungen ergeben, werden wir Sie darüber informieren.

Sollten Sie Rückfragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren:
+49 2054 9519 0 / contact@cetecom.com