CETECOM – partner for pioneers

Paraguay – Resolution 1269/2020 für RFID-, SRD- und LPWAN-Geräte herausgegeben

Die Resolution erlaubt die Nutzung des Frequenzbereichs 918 - 928 MHz.
Paraguay

Die zuständige Behörde Comisión Nacional de Telecomunicaciones (CONATEL) hat kürzlich die Veröffentlichung der Resolution 1269/2020 angekündigt, die den nationalen Frequenzzuweisungsplan in Bezug auf Radio Frequency Identification Equipment (RFID), Short-range Radio Communication Devices (SRD) und Low-Power Area Networks (LPWAN) in Paraguay aktualisiert.

Die Resolution 1269/2020 erlaubt die Nutzung des Frequenzbereichs 918 – 928 MHz für solche Geräte und legt gleichzeitig die Nutzungsbedingungen und Verfahren für die Genehmigung solcher Geräte in Paraguay fest.

Wenn Hersteller diesen Frequenzbereich nutzen wollen, ist eine Etikettierung auf dem Gerät oder eine Erklärung im Benutzerhandbuch erforderlich, die Folgendes besagt: „En Paraguay, este equipo deberá ser configurado para operar con las limitaciones establecidas en la norma Técnica NTC-RF-918:2020 de la CONATEL“.

Die Leistungsgrenzen für solche Geräte sind wie folgt definiert:

  • RFID Antenna beam width:
    • <=1W ERP | no restriction
    • 1W <= 2W ERP | <= 180°
    • 2W <= 4W ERP | <= 90°
  • SRD & LPWAN FHSS: 2W ERP
  • Digital modulation: 2W ERP
  • Other: 50mV/m (-1.23dBm) ERP

Weitere Informationen zur Marktzulassung für Paraguay haben wir auf der entsprechenden Unterseite für Sie aufbereitet.

Sollten Sie noch Rückfragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns direkt zu kontaktieren: contact@cetecom.com / +49 2054 9519 0.

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Der CETECOM™ Newsletter wird ca. 1x monatlich versendet. Keine ständigen Follow-up Mails. Nur ausgewählte Inhalte von unseren Experten.