Neue Konformitätsüberprüfung (VoC) für Marokko

Seit dem 20. Juni benötigen alle regulierten Produkte ein Konformitätszertifikat.
Marokko

Um die Verbraucher in Marokko vor minderwertigen Produkten zu schützen und zu gewährleisten, dass sichere und qualitativ hochwertige Produkte auf den Markt gelangen, hat das marokkanische Ministerium für Industrie, Handel, grüne und digitale Wirtschaft (MICEVN) ein Programm zur Konformitätsüberprüfung (VoC) eingeführt.

Spezifische Verbraucher- und Industrieprodukte, die importiert werden sollen, werden nach den lokalen NM-Normen geprüft, die teilweise mit ISO- oder EN-Normen harmonisiert sind. Eine Prüfung vor dem Versand muss entweder im Ursprungs-/Exportland oder auf marokkanischem Territorium (Destination Inspection) durchgeführt werden – je nach Kategorie der regulierten Produkte. In beiden Fällen schließt die Konformitätsbewertung mit einem Zertifikat (Certificate of Conformity, CoC) ab, mit dem nachgewiesen wird, dass die Produkte den geltenden Normen und Vorschriften entsprechen. Je nach Art und Häufigkeit der Importe kann zwischen drei verschiedenen Zertifizierungswegen gewählt werden.

Seit dem 20. Juni benötigen alle regulierten Produkte, die auf den marokkanischen Markt gelangen, ein Konformitätszertifikat (Certificate of Conformity, CoC).

Sollten Sie noch Rückfragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns direkt zu kontaktieren: contact@cetecom.com / +49 2054 9519 0.

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Der CETECOM™ Newsletter wird ca. 1x monatlich versendet. Keine ständigen Follow-up Mails. Nur ausgewählte Inhalte von unseren Experten.