IDA Zertifizierung für die Zulassung in Singapur

Für die Marktzulassung in Singapur ist eine IDA Zertifizierung notwendig.

Eine Marktzulassung für Funkprodukte in Singapur wird durch die staatliche Behörde Infocomm Development Authority of Singapore (IDA) erteilt und ist eine Notwendigkeit für die Inverkehrbringung von Produkten in Singapur.

Die IDA Zulassung basiert stark auf den Vorgaben der europäischen Funkanlagenrichtline (RED) für eine CE Kennzeichnung, so dass Testberichte und Zertifikate, die der RED entsprechen, von der IDA akzeptiert und für eine Marktzulassung in Singapur verwendet werden können. Die IDA Zertifizierung, ist entgegen der CE Kennzeichnung, nur für fünf Jahre gültig. Nach Ablauf dieser Frist müssen die Produkte neu zertifiziert werden.

Für die Zertifizierung müssen Hersteller zwischen acht und zehn Wochen einplanen, wobei lediglich ein lokaler Repräsentant eingeschaltet werden muss und es keine Vorgaben seitens der IDA für lokale Prüfungen vor Ort in Singapur gibt.

Nach einer erfolgreichen Zulassung durch die IDA wird das Produkt mit dem zugehörigen Zertifizierungslabel gekennzeichnet. Das Label ist eine Schriftmarke und besteht aus dem Text „Complies with IDA Standards“ und der vorgegebenen „Dealer License Number“.

Wir als CETECOM bieten unseren Kunden alle Dienstleistungen für eine Zulassung in Singapur an. Als ISO 17025 akkreditiertes Labor können wir alle für eine IDA Zulassung notwendigen Prüfungen in unseren Laboren durchführen. Unsere Testberichte werden von der IDA anerkannt und für eine Marktzulassung in Singapur herangezogen. Im gesamten Test- und Zertifizierungsprozess übernehmen wir für Sie das Projekthandling inklusive der Kommunikation mit dem lokalen Repräsentanten und sorgen somit für einen effizienten Zulassungsprozess und eine schnelle Zulassung zum Markt in Singapur.

Auf unserer Webseite finden Sie weitere Informationen zu unseren Test- und Zertifizierungsdienstleistungen. Weiterführende Informationen zu den Vorgaben der IDA, sowie vieler anderer Zulassungsregime können Sie auch unserer Zertifizierungsdatenbank CETECOM CERT entnehmen.

 

Weitere Artikel dieser Serie: