FCC Zertifizierung als Basis für die Zulassung in Drittmärkten

FCC Zertifizierung für den US-Markt reduziert den Aufwand für die Zulassung in weiteren Zielländern.

FCC Logo

Um in den USA eine Marktzulassung für ein Gerät mit Funktechnologien zu erhalten, ist für jeden Hersteller eine FCC Zertifizierung des jeweiligen Gerätes notwendig. Per Definition stellt eine Zertifizierung auf Basis der Vorgaben der FCC lediglich einen Zugang zum US-Markt dar. Eine selbstständige Zertifizierung der Produkte mit Funktechnologien für andere Drittmärkte ist daher notwendig. Allerdings lässt sich der Aufwand für die Zulassung nach einer FCC Zertifizierung reduzieren, da sich eine Vielzahl der Bestimmungen für den Marktzugang an den Vorgaben der FCC orientieren. So können beispielsweise Testberichte oder Zertifikate wiederverwendet werden.

Hierbei gilt es zu unterscheiden, ob die FCC Zertifizierung für eine Marktzulassung in einem Drittland vollständig ausreicht oder die Testberichte und Zertifikate lediglich einen Teil des Zulassungsprozesses des Drittlandes darstellen und gegebenenfalls noch weitere Aktionen – beispielsweise zusätzliche Prüfungen vor Ort – notwendig sind.

Beispiele für die erste Kategorie an Drittländern sind i. d. R. Staaten, die geografisch nah an den USA liegen (Haiti oder Puerto Rico). Die zweite Kategorie umfasst eine weitaus größere Anzahl an Zielmärkten, die vor allem in Südamerika liegen (u. a. Argentinien, Kolumbien, Peru oder Mexiko).

Daher gilt, dass eine FCC Zertifizierung für den US-Markt eine gute Grundlage für die Zulassung in weiteren Zielmärkten bildet und eine Vielzahl an nationalen Zertifizierungsregimen auf den Vorgaben der FCC aufbaut. Einen ähnlichen Effekt erzielen Hersteller sonst nur noch mit der CE Kennzeichnung auf Basis der Funkanlagenrichtlinie (RED) für den EU-Raum, die darüber hinaus ebenfalls Basis für die Zulassung von vielen weiteren Drittländern ist.

Wenn Sie Rückfragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns direkt zu kontaktieren: contact@cetecom.com / +49 2054 9519 0

Weitere Informationen zum Thema FCC Zertifizierung (und der CE Kennzeichnung) finden Sie in unserem neu aufgelegten Whitepaper „Grundlagen der Produktzertifizierung für Produkte mit Funktechnologien“, sowie auf unserer Webseite.

Darüber hinaus liefert unser Tool CETECOM CERT einen vollständigen Überblick über die weltweit gültigen Zertifizierungsregime und den zugehörigen Vorgaben.