CETECOM Webinar zur PTCRB und GCF Zertifizierung

Alle Grundlagen zur Netzbetreiber-Zertifizierung über PTCRB und GCF.

Um verschiedenste Geräte erfolgreich in Mobilfunknetzen betreiben zu können, muss ein Hersteller gewährleisten, dass sich die Geräte im Rahmen ihrer Aktivtäten in den Netzen an die Vorgaben der Netzbetreiber halten.

International haben sich in den vergangenen Jahren zwei Zertifizierungsregime herausgebildet, die die Vorgaben der Netzbetreiber zusammenfassen und die Grundlage für eine internationale Interoperabilität von mobilen Endgeräten im Mobilfunknetz bilden: PTCRB und GCF. Insbesondere aufgrund der aktuellen technologischen Entwicklungen (CAT M1, NB IoT) im Bereich Industrie 4.0 erhalten diese Zertifizierungsregime wieder stärkere Relevanz.

Im Rahmen unseres neuen Webinars möchten wir Ihnen nun die generellen Grundlagen einer PTCRB und einer GCF Zertifizierung näherbringen.

Agenda des Webinars:

  • Selbstverständnis und Verantwortung von GCF und PTCRB
  • Die GCF Zertifizierung
    • Geltungsbereich
    • Vorteile der GCF Mitgliedschaft
    • Die sechs Schritte zur Zertifizierung
    • Die Rolle von ACE und RTO im Zertifizierungsprozess
  • Die PTCRB Zertifizierung
    • Geltungsbereich
    • Die Rolle der CTIA
    • Die acht Schritte zur Zertifizierung
    • Die Rolle des „Primary Labs“
  • Q&A

Wir bieten Ihnen zwei unterschiedliche Termine zur Teilnahme an. Melden Sie sich einfach unter einem der beiden Anmelde-Links zum kostenlosen Webinar an:

Dienstag, 20. März 2018 – 10.00 – 11.00 Uhr:  Grundlagen zur Netzbetreiber-Zertifizierung über PTCRB und GCF

Dienstag, 20. März 2018 – 14.00 – 15.00 Uhr: Fundamentals of network operator certification via PTCRB and GCF (Englische Version)

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Bei Rückfragen zögern Sie bitte nicht, uns direkt zu kontaktieren:
+49 2054 9519 0 / contact@cetecom.com