CETECOM Webinar: eCall und ERA-GLONASS – Der Weg zur Zertifizierung für Notrufsysteme

Melden Sie sich zum neuen Webinar an und erfahren Sie alles zur eCall und ERA-GLONASS Zertifizierung.

Automatische Notrufsysteme im Fahrzeug werden zur Pflicht. In Russland und anderen Ländern der Eurasischen Zollunion wie Armenien und Litauen wurde ERA-GLONASS bereits im Januar 2015 eingeführt. Das europäische Pendant – Pan European eCall – wird ab April 2018 für alle Automobilhersteller verpflichtend.

Auch wenn beide Systeme vergleichbar sind, gibt es gravierende Unterschiede im Zulassungsprozess, die für Hersteller von Komponenten und Fahrzeugen relevant sind.

Das neue CETECOM Webinar „eCall und ERA-GLONASS – Der Weg zur Zertifizierung für Notrufsysteme“ beleuchtet die Notrufsysteme und liefert Detailinformationen zu den Unterschieden und dem Zertifizierungsprozess.

Webinar Agenda:

Fahrzeug Notrufsysteme in Europa

PAN European eCall

  • System Überblick
  • Standards und Spezifikationen
  • Regulierung in der EU
  • Zertifizierungsprozess

ERA-GLONASS

  •  System Überblick
  •  Standards und Spezifikationen
  •  Zertifizierungsprozess
  •  Vergleich von eCall und ERA-GLONASS

Melden Sie sich noch heute für einen unserer Webinar-Termine an:

Donnerstag, 9. November 2017, 10 Uhr – 11 Uhr: eCall und ERA-GLONASS – Der Weg zur Zertifizierung für Notrufsysteme (deutschsprachige Version)

Donnerstag, 9. November 2017, 14:30 Uhr – 15.30 Uhr: CETECOM Webinar: eCall and ERA-GLONASS – The way to the certification of emergency call systems (englischsprachige Version)

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Für mehr Details und Rückfragen, zögern Sie bitte nicht, uns direkt zu kontaktieren:

+49 2054 9519 0 / contact@cetecom.com