CETECOM beschleunigt 5G-Zulassungen mit dualer OTA-Testkammer für FR1- und FR2-Frequenzen

Der kürzlich in Betrieb genommene EMITE-Anechoic Messkammer für FR1- und FR2-Tests ist der erste in den USA
5g

Wir freuen uns, die Verfügbarkeit von Over-The-Air (OTA)-Tests für FR1- und FR2-Frequenzbänder in einer neuen EMITE HE300-Messkammer bekannt geben zu können, die kürzlich in unserem Labor in Milpitas (Silicon Valley) in Betrieb genommen wurde.

Diese Kammer ist in der Lage, FR1-Frequenzen von 600 MHz bis 7,25 GHz und FR2- oder mmWave-Frequenzen von 24,25 bis 40 GHz zu testen, und ist die erste ihrer Art, die in einem Test- und Zertifizierungslabor in den USA installiert wurde.

Die Kammer verfügt über eine Carrier-Zulassung für 5G NR-Zertifizierungsdienste.

Sie ermöglicht Messungen von Antenna-Gain, Effizienz, Richtwirkung, Polarisation und Strahlcharakteristiken für Frequenzen von 0,6 bis 110 GHz und kann standardisierte Tests für 5G-Frequenzen unter 7,125 GHz und mmWave (24 bis 40 GHz) gemäß den Spezifikationen 3GPP TR38.810, TR37.842 und TR38.521 unterstützen.

Aufgrund der Pläne der Netzbetreiber, die FR1-Tests auszuweiten, erhöht CETECOM aktiv seine Kapazität, um die neuesten Technologien zu unterstützen, insbesondere VoNR (Voice over New Radio). Dies erhöht die gesamte OTA-Testkapazität der CETECOM für FR1 und FR2. Wir tätigen diese Investition in einer Zeit, in der US-Carrier ihre Netzwerkkapazität und -bandbreite mit C-Band- und mmWave-FR2-Frequenzen erhöhen und die Einführung von 5G-Sprach- und Datendiensten in Nord- und Südamerika an Fahrt gewinnt.

Norm Smith, Direktor für Vertrieb und Marketing bei CETECOM Inc. sagt dazu:

„Trotz der Pandemie haben wir im Jahr 2021 eine steigende Nachfrage nach 5G OTA-Tests von unseren Kunden festgestellt. CETECOM investiert in den Ausbau der Testkapazitäten am Standort Milpitas und ist damit auf dem besten Weg, der größte von der CTIA akkreditierte 5G OTA-Teststandort im Silicon Valley zu werden. Durch die Hinzufügung von FR1- und FR2-Kapazitäten in einer Kammer haben wir mehr Flexibilität, um die 5G-Testanforderungen unserer Kunden zu erfüllen.

David A. Sánchez-Hernández, CEO von EMITE, sagt dazu:

„EMITE freut sich, die Inbetriebnahme der neuesten schalltoten Kammer H300 abzuschließen, um CETECOM bei ihrer Vision zu unterstützen und ihnen bei ihren 5G RF OTA-Tests in FR1 und in FR2 (mmWave) zu helfen. CETECOM und EMITE haben das gemeinsame Ziel, die nützlichsten und zuverlässigsten Lösungen anzubieten, die es unseren Kunden ermöglichen, ihre OTA-Tests durchzuführen.“

Sie interessieren sich für OTA Prüfungen oder benötigen mehr Informationen zum Thema 5G? Zögern Sie nicht, uns direkt zu kontaktieren: +49 2054 9519 0 / contact@cetecom.com

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Der CETECOM™ Newsletter wird ca. 1x monatlich versendet. Keine ständigen Follow-up Mails. Nur ausgewählte Inhalte von unseren Experten.