CE Kennzeichnung als Grundlage für den Markteintritt in Norwegen

Funkanlagenrichtlinie ist die Basis für CE Kennzeichnung.

Norwegen ist aktuell kein Mitglied der Europäischen Union, allerdings durch diverse Abkommen (u.a. EWR und EFTA) stark mit der EU verbunden. Dies betrifft auch den Zulassungsprozess für Produkte mit Funktechnologien. Hier hat sich Norwegen den Vorgaben der EU angeschlossen und setzt die Funkanlagenrichtlinie (RED) und die zugehörige CE Kennzeichnung auch als Vorgabe für eine Marktzulassung in Norwegen ein.

Demnach müssen Hersteller ihre Produkte mit Funktechnologien gemäß den Vorgaben der RED testen und zertifizieren lassen. Die daraus resultierende CE Kennzeichnung ermöglicht dann nicht nur die Marktzulassung für Norwegen, sondern auch die für Länder der europäischen Union, sowie für eine Vielzahl anderer Länder, die die Funkanlagenrichtlinie und die CE Kennzeichnung als Grundlage für die Marktzulassung einsetzen.

Eine CE Kennzeichnung ist permanent gültig, so dass unveränderte Produkte nicht rezertifiziert werden müssen. Für eine Zulassung müssen Hersteller zwischen sechs bis acht Wochen einplanen. Nach der Zertifizierung ist ein Hersteller verpflichtet, das CE-Kennzeichen auf dem Produkt sowie der Verpackung und ggf. in der beiliegenden Anleitung sichtbar darzustellen.

Wir als CETECOM bieten unseren Kunden alle Dienstleistungen für eine Zulassung für den europäischen Markt an. Als ISO 17025 akkreditiertes Labor führen wir Messungen gemäß den Vorgaben der Funkanlagenrichtlinie in unseren Laboren durch, unsere Notified Bodies übernehmen anschließend den Zulassungsprozess. Im gesamten Test- und Zertifizierungsprozess übernehmen wir also für Sie das Projekthandling und sorgen somit für eine schnelle Zulassung zum europäischen Markt und stehen Ihnen zeitgleich beratend zur Seite, welche weiteren internationalen Zulassungen sich auf Basis einer CE-Zertifizierung effizient erreichen lassen.

Auf unserer Webseite finden Sie weitere Informationen zu unseren Test- und Zertifizierungsdienstleistungen. Weiterführende Informationen zu den Vorgaben der RED sowie vieler anderer Zulassungsregime können Sie auch unserer Zertifizierungsdatenbank CETECOM CERT entnehmen.

 

Weitere Artikel dieser Serie: