CETECOM – partner for pioneers

Argentinien – Weitere Informationen zur neuen RAMATEL-Kennzeichnung

Detaillierte Informationen über die Verwendung des neuen Labels verfügbar.
RAMATEL

Wie wir kürzlich berichtet haben, hat ENACOM kürzlich ein neues Label für Telekommunikationszulassungen in Argentinien eingeführt.

Da zusätzliche Informationen veröffentlicht wurden, konnten wir die wichtigsten Fragen im Zusammenhang mit der Einführung des RAMATEL-Logos zusammenfassen:

Da die Übergangszeit am 12. August 2022 endet, muss das neue RAMATEL-Label als Kennzeichnung für alle Geräte, auch die bereits vorhandenen, verwendet werden?

Nein, nur neue zertifizierte Produkte müssen das neue Label nach dem 12. August 2022 verwenden.
Bereits zertifizierte Produkte müssen nicht mit dem RAMATEL-Label rezertifiziert werden.

Ist es möglich, während der Übergangszeit weiterhin das aktuelle CNC-Label für neue Zulassungen zu verwenden?

Ja, während dieses Zeitraums wird entweder das neue RAMATEL-Label oder das alte CNC-Etikett akzeptiert.
Dasselbe gilt für Erneuerungen von Zulassungen, bei denen das alte CNC-Label auch nach dem 12. August 2022 verwendet werden kann.

Ist es möglich, die Kennzeichnung von bereits zugelassenen Geräten zu ändern?

Obwohl dies nicht vorgeschrieben ist, können Hersteller eine Änderung der Kennzeichnung beantragen,
um das neue RAMATEL-Label zu verwenden. Dazu muss ein Entwurf bei der ENACOM eingereicht werden.

Ist es immer noch möglich, das Etikett nicht auf dem Gerät selbst anzubringen?

Dies ist aus bautechnischen Gründen weiterhin möglich. Wenn das Etikett nicht auf das Gerät passt,
muss der Hersteller das Logo im Benutzerhandbuch und auf der Verpackung anbringen.

 

Sobald zusätzliche Informationen verfügbar werden, veröffentlichen wir entsprechende Aktualisierungen. Mehr Details zum Kennzeichen selbst finden Sie auch in unserem vergangenen Beitrag Argentinien: ENACOM führt neues RAMATEL ID Label ein.

 

Sollten Sie Rückfragen zur Marktzulassung für Argentinien haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren:
contact@cetecom.com / +49 2054 9519 0 .

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Der CETECOM™ Newsletter wird ca. 1x monatlich versendet. Keine ständigen Follow-up Mails. Nur ausgewählte Inhalte von unseren Experten.