Änderung im ANATEL Rezertifizierungsprozess

Die Veränderung betrifft Geräte der Kat. I und Kat. II.

anatel

Eine Zertifizierung von Funkprodukten für den brasilianischen Markt basiert auf einer Genehmigung der lokalen Behörde Agência Nacional De Telecomunicações (Anatel).

Die ANATEL-Zertifizierung ist für eine Vielzahl von Produkten relevant und der Prozess unterteilt die Produkte in drei verschiedene Kategorien.

  • I: Endgeräte
  • II: Eingeschränkte Strahlenschutzausrüstung
  • III: Verbleibende Funkgeräte

ANATEL hat kürzlich eine Änderung seines Rezertifizierungsprozesses für Produkte der Kategorien I und II angekündigt und bereits zugelassene Produkte von der Prüfung auf Strahlungsemissionen und HF-Strahlungsimmunität im Erneuerungsprozess ausgenommen.

Dies bedeutet, dass nur noch Sicherheitsprüfungen für Geräte der Kategorien I und II erforderlich sind, die in der Endbenutzerumgebung installiert sind, und dass bei der Erneuerung keine EMV-Prüfung der Abstrahlung mehr erforderlich ist.

Weitere Informationen zu dieser Änderung finden Sie hier.  Weitere Informationen über eine ANATEL-Zertifizierung finden Sie auf unserer Website.

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns direkt zu kontaktieren: +49 2054 9519 0 / contact@cetecom.com