Änderung des Zulassungsverfahrens für Mobilfunkgeräte in Thailand

Die Änderung betrifft die technische Norm NBTC TS 1027-2560.

Thailand

Die National Broadcasting and Telecommunications Commission (NBTC) informierte über eine Änderung des Zulassungsverfahrens für Mobilfunkgeräte in Thailand.

Die Änderung betrifft die technische Norm NBTC TS 1027-2560 für die Internationale Mobilkommunikation (IMT) unter Verwendung der Technologie Evolved Universal Terrestrial Radio Access (E-UTRA) (Technische Norm für LTE-Geräte).

 

Was hat sich geändert?

Beschreibung Vorher Nachher
Frequenzband, das während der NBTC-Klasse-B-Zulassung für WWAN-Produkte Prüfberichte erfordert. GSM 900, 1800

WCDMA B 1, 3, 5, 8

LTE B 1, 3, 5, 8, 40

GSM 900, 1800

WCDMA B 1, 3, 5, 8

LTE B 1, 3, 5, 8, 40, LAA/eLAA B46

 

Was bedeutet das?

Das LTE LAA/eLAA Band 46 wird geöffnet und das NBTC verlangt die Vorlage eines Testberichts für alle WWAN-Produkte, die Band 46 nutzen. Für die Prüfberichte hat die NBTC auch entsprechende Prüfnormen definiert:

  • für LAA-Band 46 (nur Empfänger): ETSI TS 136 101 (3GPP TS 36.101) Version 13.2.0 oder neuer.
  • für eLAA Band 46 (Senden und Empfangen): ETSI TS 136 101 (3GPP TS 36.101) Version 14.4.0 oder neuer.

 

Sollten Sie Rückfragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns direkt zu kontaktieren: +49 2054 9519 0 / contact@cetecom.com