Impressum

CETECOM GmbH / Holding
Im Teelbruch 116
45219 Essen, Deutschland

Tel: +49 (0) 20 54 / 95 19-0
Fax: +49 (0) 20 54 / 95 19-150
E-Mail: contact@cetecom.com

 

Amtsgericht Essen, Germany (Reg.-Nr.: HRB Essen 8984)

Aufsichtsratsvorsitzender: Reinhold Rüther

Geschäftsführung: Wilfried Klassmann (CEO), Jens Passe

USt.-IdNr.: DE 119671605

 

Datenschutz

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Ihrer Privatsphäre ist für uns von besonderer Bedeutung, und wir wollen, dass Sie sich bei Ihrem Besuch auf unserer Website sicher fühlen. Personenbezogene Daten, die während Ihres Besuchs auf unserer Website erfasst werden, verarbeiten wir entsprechend den Datenschutzbestimmungen. Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt nicht für die Websites anderer Anbieter, zu denen unsere Seiten Links enthalten.

Diese Website wird von der CETECOM GmbH (Im Teelbruch 116, 45219 Essen, Deutschland, „CETECOM“) betrieben. Die CETECOM fungiert als Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“).

 

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wenn Sie unsere Website besuchen, zeichnen wir automatisch Folgendes auf:

  • den Namen Ihres Internetdienstanbieters
  • die Website, von der aus Sie uns besucht haben
  • die Sites, die Sie auf unseren Internetseiten besucht haben
  • das Datum und die Dauer Ihres Besuches

Wir verwenden diese Informationen, um unsere Dienste zu verbessern und unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten, sowie für statistische und für Sicherheitszwecke. Wir werden die entsprechenden Daten nicht mit den personenbezogenen Daten verbinden, die Sie uns gegebenenfalls zur Verfügung stellen. Wir werden Log-Dateien nach sieben Tagen löschen, sofern nicht ein Verdacht auf illegale Nutzung unserer Website besteht.

Weitere personenbezogene Daten werden nur verarbeitet, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen.

Wenn Sie bei uns eine Bestellung aufgeben, erfassen wir Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre E-Mail-Adresse, um Ihre Bestellung zu bearbeiten und um in Zusammenhang mit Ihrer Bestellung mit Ihnen zu kommunizieren. Wenn Sie bei uns eine Bestellung aufgeben und elektronisch bezahlen, erfassen wir Ihre Kreditkarteninformationen oder sonstigen finanziellen Angaben, um Ihre Bestellung zu bearbeiten. In einem solchen Fall basiert die Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO (für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich).

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns zum Zeitpunkt der Anmeldung zur Verfügung stellen, um Ihnen unsere jeweiligen Newsletter zuzusenden. In einem solchen Fall basiert die Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 (a), 7 DSGVO. Sie können sich vom Erhalt unseres Newsletters durch E-Mail an contact@cetecom.com abmelden (Opt-out).

Wenn Sie sich für eines unserer Webinare anmelden, verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns bei der Anmeldung zur Verfügung stellen, für die Zwecke Ihrer Teilnehme an dem Webinar. In einem solchen Fall basiert die Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 (a), 7, 49 DSGVO.

 

Verwendung, Übermittlung und Zweckbindung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nur für Zwecke der technischen Administration, der Bearbeitung Ihrer Bestellung, des Kundenmanagements, des Marketing (Ihre vorherige Einwilligung vorausgesetzt) und nur in dem im Einzelfall erforderlichen Umfang verwendet.

Personenbezogene Daten werden nur dann an staatliche Behörden und Regierungsorganisationen übermittelt, wenn dies durch einschlägige Gesetze vorgeschrieben ist. In einem solchen Fall basiert die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten auf Art. 6 Abs. 1 (c) DSGVO (für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich).

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an ein anderes mit CETECOM verbundenes Unternehmen, wenn Ihre entsprechende Anfrage ein solches verbundenes Unternehmen betrifft. In einem solchen Fall basiert die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten auf Art. 6 Abs. (1) (b) DSGVO.

Wir werden gegebenenfalls bestimmte vertrauenswürdige dritte Parteien mit der Erfüllung gewisser Funktionen und der Erbringung von Dienstleistungen an uns beauftragen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls an diese dritten Parteien übermitteln, allerdings nur für die Zwecke der Erfüllung solcher Funktionen und die Erbringung solcher Dienstleitungen, jeweils nach Maßgabe der erforderlichen Datenverarbeitungsverträge. Wir stellen sicher, dass wir in Zusammenhang mit der Beauftragung unserer Serviceanbieter den Bestimmungen von Art. 28 DSGVO entsprechen. Wir beauftragen nur Serviceanbieter, die in ausreichender Weise garantieren, dass sie angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ergreifen werden, damit bei der Verarbeitung der Daten der Schutz Ihrer Rechte gewährleistet wird. Wir beauftragen in erster Linie Serviceanbieter, die ihren Sitz innerhalb des europäischen Wirtschaftsraums haben. Sollten wir Serviceanbieter aus Drittländern beauftragen (d.h. Anbieter, die ihren Sitz außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums haben), so stellen wir sicher, dass der jeweilige Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau gemäß Artikel 44 DSGVO gewährleistet.

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, legen wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns bei Ihrer Anmeldung zur Verfügung stellen (Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Firma, Interessensgebiete) gegenüber der CleverReach GmbH & Co. KG (Muehlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland) für den Zweck der Übersendung und Verwaltung unserer Newsletter mittels Verwendung von E-Mail-Marketingsoftware offen.

Wenn Sie sich für eines unserer Webinare anmelden, werden die personenbezogenen Daten, die Sie uns bei Ihrer Anmeldung zur Verfügung stellen, (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Position, Firma) gegenüber LogMeIn (LogMeIn Ireland Limited, Bloodstone Building Block C, 70 Sir John Rogerson’s Quay, Dublin 2, Irland, E-Mail: security@logmein.com) für den Zweck der Durchführung und Verwaltung unseres Webinars offengelegt.

Unsere Mitarbeiter sind zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet.

 

Links

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites, die nicht von dieser Datenschutzerklärung erfasst werden. Wenn wir Links zu anderen Websites anbieten, versuchen wir sicherzustellen, dass diese unsere Standards einhalten. Allerdings haben wir keine Kontrolle über die Inhalte oder die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen seitens der entsprechenden Anbieter. Folglich übernehmen wir keinerlei Haftung für möglicherweise illegale, unrichtige oder unvollständige Inhalte auf solchen Websites oder für Schäden, die aufgrund der Nutzung solcher Websites entstehen. Wenn Sie andere Websites besuchen, informieren Sie sich bitte über die für diese geltenden Regelungen.

Unsere Website verwendet das Social Media Plug-in von LinkedIn Corporation (2029 Stierlin Court, Mountain View, California 94043, USA). Das Plug-in ist im Ausgangsstatus deaktiviert. Klicken Sie auf den jeweiligen Button, dann werden Sie in einem neuen Fenster zur Anmeldung beim Social Media-Anbieter aufgefordert. In diesem Fall wird ein Cookie auf Ihrem Rechner platziert. Wenn Sie den Button nicht anklicken oder nicht beim Social Media-Anbieter eingeloggt sind, wird auch kein Cookie auf Ihrem Rechner platziert. Wenn Sie Nutzer des Social Media-Anbieters und eingeloggt sind und auf den Button klicken, wird diese Information an Ihr Profil beim jeweiligen Social Media-Anbieter übermittelt. Wenn Sie mit dem Plug-in interagieren, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an das soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des Anbieters: http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. LinkedIn hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Über Sie als Nutzer werden keine Daten an YouTube übertragen, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss. Die Datenübermittlung erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

Sicherheit

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, um die Daten, die wir verwalten, gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, zufälligen oder vorsätzlichen Verlust, zufällige oder vorsätzliche Zerstörung und gegen Zugriff seitens unbefugter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsvorkehrungen werden durch einen fortlaufenden Prozess ständig weiter optimiert.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie dies für den jeweiligen Zweck, für den diese erhoben wurden oder für die Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen erforderlich ist.

 

Ihre Rechte

Auf Anforderung werden wir Sie schriftlich, entsprechend den geltenden gesetzlichen Bestimmungen, darüber informieren, ob und gegebenenfalls welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben. Sie können Ihre personenbezogenen Daten jederzeit kostenfrei einsehen und deren Berichtigung und/oder Löschung und/oder Sperrung verlangen. Zu diesem Zweck und/oder um weitere Informationen zu erhalten, kontaktieren Sie uns bitte unter datenschutzbeauftragter@cetecom.com.

Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten, die wir über Sie aufbewahren, in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format zu erhalten. Auf Anforderung werden wir Ihre personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen übermitteln. Um eines der in diesem Abschnitt genannten Rechte auszuüben oder im Fall von Fragen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kontaktieren Sie uns bitte unter der oben angegebenen E-Mail-Adresse. Sie können auch unseren Datenschutzbeauftragen unter datenschutzbeauftragter@cetecom.com kontaktieren, der Ihnen gerne weitere von Ihnen gewünschte Informationen geben oder sich um Ihre Vorschläge oder Beschwerden kümmern wird.

Sie haben auch das Recht, bei der zuständigen Datenschutzbehörde Beschwerde einzureichen.

 

Cookies

Wir verwenden Cookies, die uns dabei helfen, unsere Website für Sie zu optimieren. Cookies sind kleine Dateien, die vorübergehend auf Ihrem Computer abgelegt werden. Cookies enthalten Informationen, die wir verwenden, um die Website-Navigation zu verbessern und die Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Selbstverständlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies nutzen. Um das Ablegen von Cookies zu verhindern, sollten Sie Ihren Browser entsprechend einstellen. Unter bestimmten Umständen könnte dies jedoch die Funktionalität unserer Seite beeinträchtigen.

  • Google Analytics

Diese Website verwendet Google Analytics, einen von Google, Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, „Google“) angebotenen Webanalysedienst. Google Analytics verwendet „Cookies“, das heißt auf Ihrem Computer abgelegte Textdateien, um die Website bei der Nutzungsanalyse zu unterstützen. Die durch die Cookies über Ihre Nutzung der Website generierten Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden von Google an Server in den Vereinigten Staaten übermittelt und dort gespeichert, also in einem Land, dessen Datenschutzniveau nicht dem in der Europäischen Union geltenden Niveau entspricht. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung werden nur verkürzte IP-Adressen weiterverarbeitet, so dass jede Verbindung zu einem individuellen Nutzer eliminiert wird. Google wird die letzte Achtergruppe der IP-Adresse noch innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union beziehungsweise in einem anderen an dem Vertrag über den Europäischen Wirtschaftsraum beteiligten Staat verkürzen/anonymisieren. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse in die USA übermittelt und dort von den Google-Servern verkürzt. Google verwendet die entsprechenden Informationen im Auftrag der jeweiligen Websiteanbieter, um eine Auswertung Ihrer Nutzung der Website zu erstellen, Berichte über Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zu erstellen und sonstige Dienstleistungen in Bezug auf Websiteaktivitäten und Internetnutzung für die Websiteanbieter zu erbringen. Unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung liegt auch in diesen Zwecken begründet. Die rechtliche Grundlage für die Verwendung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen von Google aufbewahrten Daten verbinden. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. Nutzer-IDs) oder Werbekennungen versehenen Daten werden automatisch nach 14 Monaten gelöscht. Daten, deren Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist, werden automatisch nach einem Monat gelöscht. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers vornehmen. Beachten Sie jedoch bitte, dass Sie in diesem Fall die Funktionalität der Website möglicherweise nicht mehr vollständig nutzen können. Zudem können Sie die Erfassung und Verwendung von Daten seitens Google (Cookies und IP-Adresse) verhindern, indem Sie das unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren.

Sie können den Einsatz von Google Analytics ablehnen, indem Sie auf den folgenden Link klicken. In diesem Fall wird ein Opt-Out-Cookie an Ihren Computer geschickt, das die künftige Erfassung Ihrer Daten verhindert, wenn Sie diese Website besuchen.

Weitere Informationen zu Nutzungsbestimmungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/gb.html oder unter https://www.google.de/intl/en_uk/policies/. Bitte beachten Sie, dass für diese Website die IP-Anonymisierung aktiviert ist, was bedeutet, dass der Code von Google Analytics durch „anonymizeIp” ersetzt wurde, um so sicherzustellen, dass die Erfassung von IP-Adressen anonymisiert erfolgt (sogenannte IP-Maskierung).

  • etracker

Diese Website arbeitet mit der etracker-Technologie (www.etracker.com), um Daten für Marketing- und Optimierungszwecke zu erfassen. Diese Technologie wird von der etracker GmbH (Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg, Deutschland) zur Verfügung gestellt. Mittels etracker können aus den erfassten Daten pseudonymisierte Nutzerprofile erstellt werden. Zu diesem Zweck werden gegebenenfalls Cookies verwendet. Cookies ermöglichen die Erkennung Ihres Browsers bei nachfolgenden Besuchen. Die mithilfe der etracker-Technologie erfassten Daten werden nicht verwendet, um einen Besucher der Website zu identifizieren; ebenso wenig werden sie ohne ausdrückliche Zustimmung des Besuchers (des Betroffenen) mit personenbezogenen Daten des Pseudonym-Inhabers aggregiert.

Der Besucher kann die Erfassung und Speicherung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ablehnen. Ab diesem Zeitpunkt werden keine weiteren künftigen Daten mehr erfasst. Um die Erfassung und Speicherung Ihrer Besucherdaten abzulehnen, können Sie unter dem folgenden Link auf ein entsprechendes Opt-Out-Cookie von etracker zugreifen. So stellen Sie sicher, das etracker in der Zukunft keine weiteren Besucherdaten von Ihrem Browser mehr erfasst und speichert: http://www.etracker.de/privacy?sid=c9ee21a7b98bdb2f83782a64fa3ac98e&id=privacy&et=V23Jbb&languageId=2.

Hierdurch wird ein Opt-Out-Cookie namens „cntcookie” abgelegt. Bitte löschen Sie das Cookie nicht, solange Sie Ihre Ablehnung weiter aufrechterhalten wollen.

Weitere Informationen zur Datenschutzrichtlinie von etracker finden Sie unter: https://www.etracker.com/datenschutz/.