Beraten

Wireless Test-System WTS-80

Testen Sie Ihr Gerät an der eigenen Testbench

Wir nutzen in unseren Laboren ein eigens entwickeltes „Testbench“ Testsystem, um die Optimierung (Unterdrückung) von Nebenwellen-Aussendungen (Spurious Emissions) zu unterstützen und die Leistung (Effektivität) von Antennen zu messen. Diese kompakte Testbench-Lösung bieten wir auch unseren Kunden an.

Der Hauptvorteil des Wireless Test Systems (WTS-80) sind die sechs patentierten, zirkular polarisierten Breitband-Antennen, mit denen die sechs Hauptrichtungen der Abstrahlung vermessen werden können, ohne dass das Gerät bewegt werden muss. Dies vereinfacht die Durchführung von einer Vielzahl an Tests im Frequenzbereich von 300 MHz bis 12 GHz. Die abgeschirmte Box ist klein genug, dass sie durch jede Büro-Tür (80 cm) passt und ist außerdem innen mit einem gefilterten 230 V-Stromanschluss ausgestattet.

Die WTS-80 wurde in Deutschland entwickelt und hergestellt. Das System kann mit einer auf Kundenwunsch ausgelegten HF-Relais Schalteinheit geliefert werden, um zum Beispiel die Verwendung eines Hochpassfilters und eines speziellen Vorverstärkers für GSM- und LTE-Messungen zu ermöglichen. Darüber hinaus sind Software-Anpassungen auf Kundenwunsch möglich.

 

Datenblatt

Box: 73 cm Kubis, 2 mm Stahl
Größe: 78 cm x 93 cm x 73 cm
Gewicht: ca. 90 kg
Absorber: 20 cm (8‘‘) von Albatross
Frequenzbereich: 300 MHz – 12 GHz
Abschirmung: 80 dB
Verbindung: 7x HF N-Anschlüsse und zusätzlich ein Rohr mit 2.5 cm (1″) Durchmesser
Filter: Zwei Leitungen, 0 bis 250 VAC, 600 VDC, 5 A (Sicherung)
Maximale Größe des Prüflings: 27 cm x 33 cm x 14 cm
Antennen:
  • 1 Kommunikations-Antenne,
    Breitband: ca. 600 MHz – 6 GHz
  • 6 spezielle, patentierte zirkular polarisierte Breitband-Antennen (RHCP) für ca. 300 MHz – 12 GHz

 

Erhältliches Zubehör:

  • Kleinsignalverstärker 3.3 – 12 GHz, 27 dB
  • Transportunterstützung auf Rollen (78 cm x 80 cm x 41 cm)
  • HF-Relaiseinheit zur Verbindung einer der sechs Antennen mit bspw. einem Spektrum-Analysator
  • Software zum Auslesen der Ergebnisse des Spektrum-Analysators und der Steuerung der HF Relaiseinheit

WTS-80

 

Haupt-Anwendungsbereich:

  • Messung von unerwünschten Nebenwellen-Aussendungen (Spurious Emissions) bei diversen drahtlosen Geräten
  • Vermessung der Antenneneigenschaften in Form von „Total Radiated Power“ (TRP), um die Antennen-Effizienz abzuleiten.
  • Empfindlichkeitsmessungen TRS auch auf allen Kanälen.

 

Innenraum des 80cm breiten Wireless Test-Systems