CETECOM
ENABLING MARKET ACCESS

Whitepaper: Zertifizierung von Produkten mit Bluetooth- und WLAN-Technologie

Vor der Markteinführung von Produkten mit integrierten Funktechnologien wie Bluetooth oder WLAN steht für Hersteller die notwendige Zertifizierung der Geräte an. Ohne diese Zertifizierung und die vorangehenden Prüfungen haben die Hersteller keine Möglichkeit, die Produkte auf ihren Zielmärkten zu vertreiben.

Der Zertifizierungsprozess ist im Allgemeinen einer der letzten Schritte, bevor ein Produkt auf dem Zielmarkt eingeführt werden kann. Wie allerdings der Zertifizierungsprozess genau aussieht und welche Prüfungen im Detail für die Zertifizierung notwendig sind, entscheidet sich viel früher im Entwicklungsprozess der Produkte. 

Das neue CETECOM Whitepaper „Produkte mit Bluetooth- und WLAN-Technologie – Was muss bei einer Zertifizierung beachtet werden“ beschreibt die häufigsten Szenarien bei der Verwendung von Funktechnologien und gibt Einblick in den daraus resultierenden Zertifizierungsprozess.

  • Welche Unterschiede ergeben sich durch die Verwendung von einem externen oder integrierten Funkmodul?
  • Welche Zertifizierung (CE, FCC, ISED oder nationales Regime) verlangen die Zielmärkte?
  • Was bringt mir eine Zertifizierung nach einem privaten Zertifizierungsregime wie Bluetooth SIG oder die Wi-Fi Alliance?

Neben diesen Punkten beleuchtet das Whitepaper viele weitere relevante Fragen rund um den Zertifizierungsprozess von Funkprodukten.

Laden Sie das Whitepaper jetzt herunter und profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung im Rahmen unzähligen Test- und Zertifizierungsprojekten.

 

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren:

+49 2054 9519 0

mailto:contact@cetecom.com