CETECOM
ENABLING MARKET ACCESS

OVER-THE-AIR PERFORMANCE

Als CATL (CTIA-autorisiertes Testlabor) ist die CETECOM für die OTA-Messungen gemäß den Spezifikationen des Testplans für die Over-the-Air-Performance mobiler Stationen akkreditiert. Die OTA-Messungen sind eine Voraussetzung, um die PTCRB-Zertifizierung zu erhalten, und sind obligatorisch für drahtlose Geräte, die auf dem nordamerikanischen Markt eingeführt werden. Das weltweit anerkannte GCF-System hat ähnliche Anforderungen hinsichtlich der OTA-Messungen. 

OTA-Testdienste

 

  • Messungen von Gesamtsendeleistung (TRP) im freien Raum, SAM-Phantomkopf und künstlicher Hand (links und rechts).
  • Messungen von isotroper Empfindlichkeit im freien Raum, SAM-Phantomkopf und künstlicher Hand (links und rechts).
  • Kugelförmige Antennenmuster innerhalb der Frequenzen von 400 MHz - 6 GHz • 2D- und 3D-Grafik der Messungen
  • GSM, CDMA, W-CDMA, A-GPS, WLAN
  • Gesamtbericht mit Diagrammen

Auf Anfrage des Kunden sind auch maßgeschneiderte Antennenmessungen zum Vergleich oder zur Bewertung verfügbar.

WI-FI®-Geräte/ Mobile Konvergenzgeräte

Die CTIA und Wi-Fi Alliance® autorisierten CETECOM zur Durchführung der Over-the-Air-Leistungsbewertung von Wi-Fi-fähigen mobilen Konvergenzgeräten in ihrem Namen. Das Programm wurde gemeinsam von der CTIA und Wi-Fi Alliance® entwickelt, um detaillierte Informationen über die Performance von WiFi® und Mobilfunk in einem konvergenten Mobilteil bereitzustellen. 

CETECOM-Testumfang:

 

  • Die Messung der Sendeleistung (TRP) und Empfindlichkeit des Empfängers (TIS) des WLAN-Funks in einem konvergenten Telefon
  • Messung der Kompatibilität und Interoperabilität zwischen WLAN und Mobilfunk
  • Messung der Auswirkungen von WLAN- und Mobilfunk-Leistung bei gleichzeitigem Betrieb (Koexistenzprüfungen)

Die Testergebnisse stellen Betreibern die erforderlichen Daten für die korrekte Bewertung der besten Mobilteile für ihr Netzwerk bereit und bietet damit hohe Leistung konvergierte Hochleistungs-Mobilteile. Zum Abschluss der Prüfung muss das Gerät für die zentrale Interoperabilität und WPA2™-Sicherheit Wi-Fi CERTIFIED™ sowie für die mobile Leistung CTIA-zertifiziert sein.